27. Januar 2021

Weißer Sonndag

Petra Rieger-Bühler

Kommentare

“Komm, lass uns in d’ Kirch gehe,
heut isch weißer Sonndag”,
sagt de Nachbar zu seinere Fraa.
Die duht’s net verstehe:
“Kommt der net nach Oschtern?
Isch der scho widder draa?”
Do druff der Nachbar:
“Guck grad naus, dann weisch’s!”
Tatsächlich, d’ ganz Landschaft,
alles in Weiß!
Die Bäum sin verzuckert,
sie schleckt sich die Finger,
un ganz entgeischtert wie lang scho nimmer
ruft die dann aus:
“Mensch, heidenei,
Sahne isch’s net,
aber Schnee – des könnt’s sei!” (???)

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.