31. Dezember 2020

Ultimative Vorausschau

Otto Arnold

Kommentare

Ultimative Vorausschau

Mein Kalenner hat die Schwindsucht kriegt,
was a net blos am Virus liegt.
Des Zwanzichzwanzich isch jetzerd schun Geschichd.
Die weltweite Verdummung laider noch nichd.

Mediziner hen jetzt feschdgeschdelld,
dass des Korona aa des Hern befelld.
Des hat anscheinds dezu gefiehrfd,
dass d Menschhaid immer bleeder wird.

In de Zeidung war zu lese,
was iwweral so los gewese.
Des kriegt mer in de Kopp net nei:
solle des denkende Mensche sei?

Schun immer hats paar Bleede ghabd,
wos mit dem Denke net so klabbd.
Die henn dann, ohne was zu wisse,
jeden Bleezinn glaawe misse.

Des isch dann widder fer den gut,
der ebbes vorhersage duht.
Wo immer was zum Orakle war,
des isch seit jeher des Neujahr.

Mit Tarokkarde un Kaffeesatz, mit Pendel
un mit Bleivergiese wird zur Jahreswende
unnersuchd, was an Uhgligg oder Gligg fer jeden
alle nägschdes Jahr erwahrde dehden.

Wenn des kecklich nermerts schdehrd,
dass so viel vorausgsagd werd,
wer e me jetzerd aa mal plaage
un was zu de Zukunfd sage.

Oins wais mer fers neie Jahr ganz gwiss,
dass schneller wider Weihnacht is.
En Dag wenicher wersch do gequelt,
weil dem Jahr de Schaltdag fehld.

A sunschd isch net soviel zu klage,
es senn wider dreihunnerdfinfesechzich Dage.
Monate hemmer zwelf, wies immer war,
un am Ofang isch de Januar.

Des Wedder werd unendlich wichdich,
manchsmol beitelt des oin richdich.
Tiefs un Hochs misse halt sei.
Die ännere des Wedder glei.

Was noch arg wichdich isch an dem Jahr:
Nachds isch es dunkel, am Dag manchsmol klar.
Bei Reje gebts Eis, wenns draus froschdich isch.
Faschd nie Schnee gebts im Summer un im Winder ischs frisch.

Rechd schwierich ischs vorherzusage:
Wie wird uns die Naduhr erdrage?
Des misse mer nemme, wies ewe so werd,
Wenns schlimm werd, wird hald widder plärrd.

Jetz langt des, denk e, un her uff mit dem roime.
Bis demnägschd widder, däht e moine.

OA1220

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.