12. August 2020

Strandkorb

Else Gorenflo

Kommentare

Strandkorb

Wenn ih en meim Strandkorb sitz,
die Biene rundum summe,
en Sunnestrsahl durch d’Beem durchblitzt:
„Häwe Urlaub for umme“.
Dess, was vor Johre Unkraut war,
losst mer heit oifach sprieße!
Grüne Oase sin jetzt rar.
Mir müsse bloß noch gieße.
Denn jedes Eckle, wu d’Natur
noch leibt un lebt isch Spitze!
I muss nimmih! Kann oifach nur
ganz faul em Strandkorb sitze!
Die Schlaffiche gehen dro vorbei
un recke sich die Häls!
„Isch dess ned die? Ha kann dess sei?
Ha des isch wirklich d’Els?“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.