18. April 2022

oschdermondaag

Michael Köhler

Kommentare

veeglpfeife
im frieh‘ grien

manche beem scho
am verbliehn

um de wald rum
kiehles flude

schdroicher schdregge
helle rude,

hoilich hohes
himmlsblau

seller mondaag
isch e Schau

 

1 Kommentar

  1. Petra RieBüh

    Schee poetisch! Muss aber gestehe, dass i bei dene „Schdreicher“ uff de Leidung g’stanne bin bis i „Sträucher“übersetze konnt. Aber die Hauptsach, ’s hat geklappt.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.