7. April 2022

Kei Krieg (???)

Petra Rieger-Bühler

Kommentare

Kei Krieg

e OP

un die annere sin schuld –

ach nee!

Irgend en Sieg –

von wem, über was?

X Dode in Zivil

aus Wut, aus Hass –

un koiner war’s!

‘s isch net da

was i seh

des Elend, des Leid –

bin seit heit in de falsche Zeit

un scheint’s aa noch im falsche Film (?!)

Uufassbar! – Krass!

Scheiheiligkeit

landweit

im högschde Maß!

D’ Wahrheit verrisse

als ob‘s nie eine gab.

Vertuscht

verdreht

‘s Uurecht in Recht.

Verhetzt

verarscht

die eigene Leit

net schlecht

bis ins Grab.

Verhandlunge –

so? Ja wie un mit wem?

’me Phantom?

Doch obschon allefalls

irgendwo als erfolgreiche Farce. (??!)

 

Waffe

gege menschliche Stärke.

Verachtung?

Danke ebefalls!

Uuendlich traurig wie all‘s.

Grenzelos

gnadelos

maßlos

so armselig, würdelos – P…. fui Deufel!

1 Kommentar

  1. Angelika

    Wie dief kann’er noch sinke , de Mensch ?

    En eldere Songtext vum Wolf Biermann isch’mer dezu noch ei’gfalle: „Wann ist endlich Frieden ?“
    „Es blutet die Erde
    Es weinen die Völker
    Es hungern die Kinder
    Es droht großer Tod
    Es sind nicht die Ketten
    Es sind nicht die Bomben
    Es ist ja der Mensch Es ist ja der Mensch Es ist ja der Mensch
    Der den Menschen bedroht „

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.