6. April 2021

Ja, was isch’n des???!

Petra Rieger-Bühler

Kommentare

Drauße schneit’s in große Flocke
uff gelbe Oschterglocke.
Der grüne Rase halber weiß,
die Luft isch kalt, letscht Woch war’s heiß,
die junge Knoschpe henn scho g’litte,
de Winter kommt mit grosse Schritte
mit Eiswind un mit Minusgrad,
’s haut ei’n uff d’ Couch, mir isch so fad,
mit Bleifüß, schwer, unner de Deck
guck irritiert ich um die Eck,
bin frühjahrsmüd beim Winderschlaf,
un drauße blökt e armes Schaf,
war geschtern noch e Oschterlamm,
wo mit em Oschterhas aakam,
hat g’moint, daß’s Frühling werre will –
April, April!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.