9. Mai 2021

Genderfeier

Otto Arnold

Kommentare

In dere Woch kennt ich mer denke,
sott mer zum Mudderdag was schenke.
Bevor den Feierdag die Schlaue
Gender kriege in die Klaue.

Weil, gfeiert werd die Modder weiblich/männlich/div.
In Gedanke brauchsch do en biologische Kniff,
weil die agebodene Gschenkemasse
ned fer Modder/männlich/div grad basse.

Des Modder/weiblich/männlich/div isch nämlich
genau genumme forchtbar dähmlich.
Mit der Modder liegsch blos dann net schief,
wenn du s verwendsch als Genetiv.

Die Woch gehd dann de Bledsinn weider.
Schlimmer geht’s immer, es isch net heider.
Jetz am nächschde Dunnerschdag
Kummd en neier Genderschlag:

Do kannsch mol dei Gedanke schdeiere
beim  Vadder/männlich/weiblich/div/Feschd feiere.
Den Bollerwage kannsch frehlich ziehn,
der wenigschdens bleibt maskulin.

Ich frog me weltweit, wie des gehd.
Sin denn mir Deitsche blos so bleed?
Ich verloss jetz mol den Gender,
weil e sunschd a noch die Weihnachd änder.

OA0521

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.