10. August 2021

Endzeit

Otto Arnold

Kommentare

Endzeit

Jetz hod scheinz die Natur endgildich die Schnauz voll von dene Homines-Sapientes-Figure mit ihrene fehlendwiggelde Evoluzione. Die große Kepf scheine blos noch fer zum die Kapp halde zu nitze, weil des Hern drin nemme groß was daugd. Mer hod jo aa schun lang gwitzeld, dass zum Beischbiel ferd Transblandazion weibliche Herner billicher sen als männliche, weil se gebraucht seie.
De Natur brobierd jetz mol aus, was sie als Demonschdrazion verwende kennd, um dene Hominese  zu zaige, was nemme gehd.
MAN muß oder WIR müssen isch die Parole. Blos, mir wissse alle: MAN un WIR isch Niemand.
Die merge des sogar inzwische, awwer ausser große Rede halde dun se nix, weils scheinz immer noch gnung gebd, die wo droh verdiene. Dene muss en Bolidiger jo schliesslich helfe. Un vum Kabuttmache un Wiederuffbaue un mid Dienschdlaischdunge schdeigd jo aa des Bruddoinlandbrodugd, un so lang se des hochdriggd bringe, sen se scheinz zfriede, Haubdsach sin die Schdaigerungsbrozende, aa wenn die sich exzessiv auswirge, wie mer wais, wammer in Mathe bißle uffbassd hod.
Mir scheind, als wenn die  Elphi- un BER-Planer immer noch feschd im Saddel sitze, wie mer an der Coronaplanung un dem Ablauf vun dene Hilfelaischdunge jo gsehe hod. I vermud, dass des bei dene Hochwassergschädichde a widder so zäh laafe werd. Am Geld derfds jo wohl ned ligge. Schließlich hemmer doch iwwer die Johr aa e halwe Billion ferd Wiederveroinichung gschaffd.
Momendan isch die Natur feschd am Zinsle. Des isch nadierlich fer e Volk schun e schlimme Sach un sogar in viele Schdaade sehe des Boliodiger ei, dass mer helfe sott.
Gud isch, dass die normale Leit immer wieder beraid sen zu helfe, wenn Not am Mann isch. Drum sen jetz aa Mannschafde berait, mid ihrene Geräde de Grieche gege ihr Feier zu helfe. Awwer was mache unser BER-Planer?
Sie schigge die Mannschafde mid ihre verhäldnismäßig langsame Eisatzgeräde
iwwer drei taused Kilometer dorch Eschderreich, Ungarn, Serbie un Nordmazedonie noch Griecheland. Die sin dann e paar Täg im Balkan unnerwegs un kumme groggy un mit verschlisssene Geräde dort oh um zu helfe.
Des isch doch grober Ufug, so mid de Leit umzugehe. Ich moin, in dem Fall gebts blos oi vernimftische Lesung: Alles in knabb oim Tag im Flugzeig noch Griecheland transportiere. Dann kumme se alle uverbraucht un frisch oh un kenne die mehner Däg lang helfe, die wo se sunschd unnerwegs gwese wäre.
Awwer do gebds vielleicht e baar Baragrafe oder Vorschrifde, die mer ewe mol abschaffe misd, dass die Verwaldung a mol en Sinn machd?
Ich kennd heile vor Zorn……..

OA0821

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.