17. Juni 2021

En Gnitze

Otto Arnold

Kommentare

En Gnitze

Vor dem, dass es mol de Siedwestschdaad gewe hod,
henn sich die Baddische und die Schwoobe gliebd bis uf de Dood.
Laud dem  Wohlleb hed es so arg sei gsodd,
weil er en kaddolische  Siedschdaad wodd.

Bis en Baddische des Word Worschd dähd sage,
häb se de Schwoob schun in seim Mage.
Die Badener un Schwoobe hen awwer friedlich glebd,
aa wenns so scheene Anekdetlen gebd.

Do isch em Pfandhaus en Schwoob ohkumme
un hod hunnerd Euro Kredid ufgnumme.
Als Pfand lossd er dem Verleier sein Daimler do.
Der wunnerd sich, doch nemmd ers oh.

Wie en Monat vergange isch,
kummd de Schwoob und melded sich.
Er leesd sein Daimler aus mid Grinse
fer hunnerd Euro un finf Euro Zinse.

De Verleier will awwer jetz wisse,
was des Darlehe fer en Sinn hod hawe misse.
Ich war vier Woche in Urlaub, un wo in dere Schdadt
hed e fer finf Euro en Parkblatz khad?

OA0621

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.