22. November 2020

Dodesunndag

Otto Arnold

Kommentare

Allerhailiche, Volksdrauerdag un Allerseele
sin verordned, uns zu quele.
Mir solle an alle Hailiche denke
un an de Dod en Gedanke verschwende.

Nix soll uns vor der Driebsal rette.
Un dann noch des Novemberwedder!
„Cui bono ?“ haist de Satz, wo treffd.
Ich denk mol, s ischs November-gschäft.

Drum hemmer, weil des noch net gniegd,
a noch de Dodesunndag kriegd.
An alle Dode zu erinnere wär wahrscheints schlechd,
weil mer sich an viele garnet erinnere mechd.

Die Kommune hen do was anners gfunne
un die Dode mit eigebunne:
Noch beriehmde Dode werre gern Schdrohse benannt,
drum gebts a soviele Frieden-Schdohse em Land.

OA1120

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.