18. März 2020

Corona un (noch lang) koi End

Roland Bruchmann

Kommentare

Trotz dem scheene Wedder kanne heit loider net naus,
mich fesselt nämlich die Corona-Quarantäne ans Haus.
Un ich kann eich allene bloß rode, des Selwe zu duh,
weil der bleede Virus gebt loider so lang koi Ruh’
bis net alle -vom Großvadder bis nunner zm Kin’-
von em endlich befalle un a’gschdeckt sin’.
Ob Kerch odder Wertschaft: ’s gebt koin sicherer Ort
wo der Virus net schon isch, der lauert a dort.
Drum horchet uf mich in derre ernschde Schdund’:
Esset liewer dehoim un bleiwet gsund!!!

Des rot eich
de Roland

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.