Frühling

Frühling Kaum komme schon die erschte Sonne’strahle Fange die Blume an zu blühe. die Bäume auszuschlage Entfaltet der Frühling bei der Leit, bei Alt un Jung ungeahnte hormonelle Wirkung Sagt sie: Oh wie schön des isch. Stellt a Vase mit Tulpe uff der Tisch. Sagt...

s alt Bänkli

Wolfgang Miessmer mit einem alemannischen Lied, nach einem Gedicht von Karl Kurrus. Gitarrenbegleitung: Bodo Schaffrath. Wolfgang Miessmer, Jahrgang 1936, Mundartbarde (Gesang-Handorgel) und gebürtiger Kaiserstühler aus Endingen zählt zum alemannischen Urgestein, war...

Quartett

Quartett Sie wisse noch nix für die Tante Berta zum Geburtstag zum Schenke? Da hätt ich ä gute Idee für Sie. Ä persönliches G’schenk! Was einmaliges. Mit dem falle Sie ganz sicher uff. Sie hen doch als Kind sicher auch gern Quartett mit Karte g’spielt. Do...

De Meininger in de Muckibude

Hänna scho die neueschte Story vom Meininger g’hört.? Sie isch rumgange, wie ä Lauffeuer!  Jeder, deren z’letscht irgendwo g’sehe hat, konnt feschtschtelle, er hätt er bissle zug’legt. Also de Ranze, dener vor sich herg’schobe hat, war scho än Hinguggger g’worde. Sei...

Bio odder Vegan von Else Gorenflo

D‘ Großmudder isch voll uff Bio gstanne Wasser vum Brunne mit volle Kanne Millich warme direkt vun de Küh‘ Malzkaffee doppelter morgeds früh Vegetarische Küche hod völlig genügt Floisch höchstens sundags de Vadder hod’s kriegt un war die Nadur mol...

Wenns emol rabbelt, dann richtig

Dort vorne, so uhg’fähr dreißig Meter weg, da laufter. Er isch än junge Mann, äuner von viele, in derre Stadt. Ich wäuß, dasser in de Augusta Stroß wohnt, mehr sag ich ned. Es isch än uhmeglich heiße Sommerdag. Net nur heiß, sondern au schwül, wie mer’s so...