‘s kloine Babblbliehdeallergiegedicht

So, de Mudderdag wär jetzt a scho fascht widder gut rumgange; Zeit mol an ebbes Anners zu denke: ‘s kloine Babblbliehdeallergiegedicht(mit’eme Dascheduch in de Hand zu lese)Im Maie‘, im Maie‘ -schniefduhts von de Babble schneie, – schniefwiegt sich im laue‘...

Welttag der Poesie 2022

Heit mein Beitrag zum „Welttag der Poesie 2022“ am 21.März:Wandrers Nachtlied (von Goethe), bekannt unter dem Titel „Ein Gleiches“Ein Gleiches (Wandrers Nachtlied II)Über allen GipfelnIst Ruh,in allen Wipfelnspürest dukaum einen Hauch;die Vögelein...

Diesicher Januardag

Diesicher Januardag uf’em Friedhof.Winziche Rejedröpflen in de Luftschdroife üwer’s Gsicht wie Schbinnefäde.Die Beem, troscht- un blattlos,erhewe die kahle Äscht wie zum Bede in de Himmel,während die Blaumoislegschäfdich uf de Zweig rumtorneun mit ihrem ufgregte...

Zum neie Johr

Jetz‘ ischer noch dick,der Kolenner,awer mit de Zeit werd er allfortdenner un denner.Bal‘ siehsch bloß noch oigotzichs Bläddle dra henke.Dann lasch der uf d‘ WeihnachtEn neier schenke.Awer eb’s so weit isch,bis dort na‘,gebts noch haufich zu schaffe.Drum schbuck...

Wetterbericht

De Himmel isch grau wie e Leiche’duch,jede Wett, es gebt glei en Wolkebruch.Bei „wetter-online.de“ wisse Se’s g’nauer:Die melde „örtliche Rege’schauer“.Un beim Radiosender SWR vierschdeht schon de „Lothar...