Oifach?

Oifach? Oifach emol nix mache: net funktioniere net reagiere net dischbudiere un erscht recht net telefoniere!   Oifach emol alles vergesse: de Termin beim Zahndokter de Geburtsdaag von de Agathe d’Sogge zu wesche un vor allem de Wegger zu stelle!   Oifach...

Nur allzu menschlich

Nur allzu menschlich „Will’sch jetzt im ernscht e Schnoogeg’schicht schreiwe?“ kommt’s von de Annegret – d’Augebraue hochgezoge bis zum Hooransatz (des macht se immer so, wenn ere ebbes net g’fallt). Jaaa, ich geb’s jo zu: diesmol hat se net ganz u’recht! S’gebt...

Ausgebüxt

Ausgebüxt Endlich Sommer im Städtle. Endlich unnerm bunte Sonneschirm im Tiziano sitze und Leut gugge, weil Gott sei Dank sieht mer widder welche. Ich hätt im Lewe net denkt, dass ich se mol so vermisse tät. Ach, endlich die neue Sommerfreiheit spüre! Obwohl: so arg...

Fascht e Haustierle

Fascht e Haustierle Jetzt leide se grad widder alle unner dere sommerliche Infektionskranket, die in jedem Garte ihre Opfer sucht: ich red vom Rasemähe! Des muss en brutal ansteckender Virus sei. Der springt von Garte zu Garte un gege den isch koi Kraut g’wachse un...

De Griffel g’spitzt!

S’isch mol widder soweit: im ganze Landkreis werre d’Griffel g’spitzt, d’Köpf rauche, de Babierverbrauch steigt, manch oiner hat en Zorn, weil er scho e fertig’s G’schichtle in de Schublad g’hortet hat un jetzt kann er’s wegschmeiße, weil die e Thema g’stellt hen, des...