Heimat für mich

geboren bin ich in Heidelberg als viertes Kind einer kurpfälzer Mutter und dem schlesischen Vater. Als die 2 Zimmerwohnung (mit Gemeinschaftsküche und Toilette im Treppenhaus für mehrere Familien ) definitiv zu klein wurde, kam der Umzug nach Heidelberg-Kirchheim,...

Frühlingsg’fühle

Frühlingsg’fühle  Woisch noch wie des emol war? Schmedderling im Bauch, Hummeln im Hinnere, e Luft, die wie Champagner prickelt, un um d’Weschbetaille e neues Fähnle…                       Un heut? Aus de Weschb’ isch e Hummel worre. D’Schmetterling sin ausf’floge und...

Annerschder

Annerschder Soll i oder soll i net? Vielleicht en Spruch oder e Red? Un vorhin hatt i noch en Text, verflixt, wie soll der sei? Heieiei! E Gedicht für den Blog, vor dem i grad hogg, ‘s isch wie verhext! Mach i mit oder net, schreib i dünn oder fett, un vor allem: Wie...

Geischdergschicht

Geischdergschicht Mit diesem Lied haben wir 2017 den “Gnitze Griffel” gewonnen. Wer keine Gänsehaut bekommen möchte, sollte sich das Lied besser nicht anhören 🙂 Viel Spaß...

Sunndagmorje im Feld

Sunndagmorje im Feld In de Erdbeerzeit isch mer halt sunndags aa draus  uff em Acker unn wann ’s rout im Morjelicht zwische Em Laab rausblinkelt isch des e Gschicht for sich, e Ahnung vum Paradies vielleicht… Bis awwer mit deine Kischtlin unn dem ganze Drumrum an de...