Badische Gutsele
präsentiert von un im badischen Blog (c) 2019-2021

Der badische Blog!

Mit einem wöchentliche Beitrag, Montags oder Mittwochs oder ganz spontan:

 

Neueste 5 Einträge

  • De Covid
  • Unsìchtbàr
  • Vom Sport mache!
  • Für 16. Jan.
  • Hooriche Zeite

2021-01-09

Telefonitis

Telefonitis

’s Telefon klingelt, ich guck uff d’Nummer, mit Zahle habbes net so, aber Telefonnummere des kanne mer merke. [Mehr lesen…]

Judith Rimmelspacher - 16:49:45 @ Judith Rimmelspacher | Kommentar hinzufügen

2020-12-10

licht sei

licht sei 

wenn’s dunkel isch
für dich
für annere
mer glaubt gar net
wie so e dunkellicht
wärmt

Aus dem Buch: „Zum Glück gibt’s des noch“, Badenia Verlag

Judith Rimmelspacher - 07:19:08 @ Judith Rimmelspacher | Kommentar hinzufügen

2020-12-02

“Ich bin e Karlsruher Mädle “

Judith Rimmelspacher liest ihr beliebtes Gedicht im Rahmen der  Karlsruher Literaturclips, produziert und veröffentlicht vom Karlsruher Museum für Literatur.  Zu sehen und zu hören hier unter diesem Link (einfach druff klicke!) https://youtu.be/NtGSuqTBGKU  im badenkanal auf YouTube.
Ihr Gedicht ist erschienen in ihrem Buch: “Mei Lebe isch e Liebesgschicht”, Badeniaverlag/verlag regionalkultur

Bernhard Asal - 09:02:19 @ Judith Rimmelspacher | Kommentar hinzufügen

2020-11-27

Novembernebelsonn

Novembernebelsonn

November ich hab de lieb
November
ich weiß gar net warum
dich alle Leit so schrecklich finde
Sehn die net dei Farbe
die  Stille dei Ruh
Nei die sehe
Allerheilige
Allerseele
Todesonntag
ich weiß gar net
was dodra so schrecklich isch
Gucket mol
was Nebel
rückwärtsglese heißt
In de Offebarung steht
die Lebende werre irgendwann
die Dote beneide
Abber mir mir lebe noch
lasst uns lebe aus alle Kräfte
die Kraft muss de Lebende ghöre
Die Dote lächle vom Himmle runner
Ihr macht des scho…..

Judith Rimmelspacher - 08:17:31 @ Judith Rimmelspacher | Kommentar hinzufügen

2020-10-24

Erinnerunge an e heiße große Liebe

Erinnerunge an e heiße große Liebe

Ich hab de gwarnt
wenn du mich afasse willsch
nur mit topflappe
ich bin e heiße glutvolle person
von null uff hunnert
du hasch me mit bloße händ agfasst
hasch der verbrennunge dritte Grads zugezoge
ich hab de gwarnt
du hasch alle warnunge in de wind gschlage
bisch bei mir verrrückter person gebliebe
un des siewennefuffzich  johr
hasch alles ausghalte
a wenne in zehn minute fünfmol
mei meinung geännert hab
do muss mer erscht mol mitkomme
des muss mer erscht mol aushalte
ich däte so gern nochmol warne
dät sogern nomol in zehn minute
fünfmol mei meinung ännere
und dich sage höre
ach lass doch de geischt ruhe
abber du bisch jo nimmeh do
’s war keiner so wie du
heisswarme liebe bis zum tod
en annerer soll mer jo net zu nah komme. [Mehr lesen…]

Judith Rimmelspacher - 16:45:49 @ Judith Rimmelspacher