Badische Gutsele
präsentiert von Thomas Liebscher und Thomas Heitlinger (c) 2019

Der badische Blog!

(Jeden Montag mit einem neuen Eintrag)

Neueste 5 Einträge

  • Die Glasdier beim Bäcker uffäm Dorf
  • Gastbeitrag: E himmlischi Unterhaltig
  • Die Karlsruher Mess!
  • Der Trainer
  • Zeitumstellung...

2019-11-02

Die Karlsruher Mess!

und das Gutsele für den Montag:

Kommt mit uff die Karlsruher Mess!

Un was mache mir uff der Karlsruher Mess?
Ha, da fahre mir Riese’rad.
Mit der Zeit wird’s fad.
Dann isch’s schon fertig, wirklich schad!
Un was mache mir uff der Karlsruher Mess?
Ha, do esse mir Zuckerwatt, un Popkorn, un amerikanisches Eis.
Un zuckrige Äpfel un gebratene Mandel an dem Stand aus
Kandel.

Un was mache mir uff der Karlsruher Mess?
Ha, do fahre mir Boxauto. Än Bumper von hinte, än Schucker
von vorne.
Von rechts än Schlag, un links än Ruck.
Un hin un her, un rum un num, mir sin ganz kaputt.

Un was mache mir dann uff der Karlsruher Mess?
Ha, do esse mir ä Bratwurscht. Mit Senf. Mit Ketschup. Mit Majo.
Un trinke ä Bier dazu, des lauft gut nunne.
Mein Gott! Pass uff, do tropft’s Fett runne.

Un was mache mir dann uff der Karlsruher Mess?
Auf, mir fahre Achterbahn.
Gradaus. Schräg. De Buckel nuff. Un d’ Luft ang’halte. Un
Ruuunnnergedonnert. Achterlooping. Ausg’setzt rohe physische
G’walte. Uffpasse, feschthalte!
Un rechts un links. Un links und rechts. Un rechts un …
Ja, isch jo gut. Mir hen’s begriffe. Links isch der Ausgang.

Un was mach mir dann uff der Karlsruher Mess?
Vielleicht noch, hm. Aber jetzt guck do.
Jetzt gucke do, do drüber seht.
Do steht der Kalle, der isch zu spät.

Na, un was mache mir uff der Karlsruher Mess?
fragt der Kalle.

Gehn mir Riese’rad fahre, Popkorn esse, Boxauto fahre, ä Bier
trinke un dann die Achterbahn – zum Schluss noch schnell ä
Fahrt im Kette’karussell?

Do dreht sich so manchem der Mage,
des Popkorn, des Bier, des Ketchup, die Mandle,
’s amerikanische Eis, es tut sich nemme vertrage.
Dann zeigt sich die wahre Pracht. Es werde Bröckele g’lacht.

Do sagt der Kalle stinksauer, Träne in der Auge. Ganz bange:
Ihr Sauband. Ihr habt ohne mich ang’fange.

Thomas Heitlinger - 19:43:00 @ Thomas Heitlinger