Badische Gutsele
präsentiert von un im badischen Blog (c) 2019-2021

Der badische Blog!

Mit einem wöchentliche Beitrag, Montags oder Mittwochs oder ganz spontan:

 

Neueste 5 Einträge

  • Seelenentsorgung
  • Mein Kraichgau
  • De Covid
  • Unsìchtbàr
  • Vom Sport mache!

2021-01-09

Telefonitis

Telefonitis

’s Telefon klingelt, ich guck uff d’Nummer, mit Zahle habbes net so, aber Telefonnummere des kanne mer merke. Innerlich stöhne, o nei, nemm abber trotzdem ab. E alde Freundin. Wenne die jetz am Telefon hab, musse me hisetze. Ja lebsch du a noch, ruftse fröhlich. Wenne nimmeh lebe dät, wäre net am Telefon, sage a so fröhlich wie möglich. Wie gehters denn, froge. Oh frog me net, sagtse und dann geht’s los. Ich kenn ihr Lebensgschicht in- und auswendig, habse durch alle Zeite begleitet, abber irgendwann isch mers dann doch zu viel worre, do habbe a mol gsagt, jetz musse uffhöre, hab sogar mol gschwindelt un gsagt, ’s kommt jemand, mir schwätze e anners mol, sei mer net bees. Des mache nimmeh! Jetz sage de Vieltelefonierer, dass mers zu astrengend isch, ich telefonier als net so gern, ich schreib lieber. 
Abber ’s gibt Ausnahme, denke, jetz hörsch halt mol widder zu, sie isch immer allei, ’s ischerer  langweilig, wie se immer sagt. Ich weiß genau, wenn se mich agrufe hat, ruftse die nägscht a un verzählt des, wasse mir unnerm Siegel der Verschwiegeheit avertraut hat. Ich lach e bissle in me nei un hör zu. Dei Probleme möchte habbe sage im Stille zu mer, abber ich hör zu. Un sie dut mer a irgendwie leid.  Gell, abber sagsch’ s niemand, wasse der gsagt habb. Ich schwöre, sage, denk, des isch so belanglos gege des was alles in derre beese Welt vor sich geht, des lohnt sich gar net, des weiderzuverzähle.
Am Schluss frogtse: Wie gehders eigentlich? Ich könnt jetz ganz viel verzähle, dasse e Operation  vormer hab un vieles meh, was me belaschtet.. Abber nei, des dät jo nochemol so lang dauere.
Dann sage zurer: Intressierts de wirklich wie mer’s geht? Still isch’s in de Leitung, dann sagtse hasch eigentlich recht, Du hasch jo a Dei Päckle zu trage. Meins isch zwar e Paket, abber des verzähle wirklich nur denne, die’s wirklich intressiert wie mers geht. Ich wünsch der alles Gude, sage un leg uff.

Judith Rimmelspacher - 16:49:45 @ Judith Rimmelspacher | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.