Badische Gutsele
präsentiert von un im badischen Blog (c) 2019-2020

Der badische Blog!

Mit einem wöchentliche Beitrag, Montags oder Mittwochs oder ganz spontan:

 

Neueste 5 Einträge

  • Mundart
  • D Kaffeepaus
  • Burn Out!
  • Lernzeit : Corona ?
  • Schlofliädli

2019-12-10

Weihnachtsgutsel

Unn dann hätt I noch e paar Gutsel for Eich
Badisch- pfälzischche Weihnachtsgutsel aus Owwerische Im Neckerdal
Eich all mitnander e frouhi , gsegenti Weihnachtszeit unn kummt gut ins Neie Johr.
Do lese, sehe unn here mer widder!

Himmelsschmaus
Weihnachsgudsel -Himmelsschmaus!
Do staunt sogar de Niggelaus
Wieviel Sorde, wiviel Arde.
Kerniche, werziche, liebliche, zarde,
Ausgschdoche,gschpritzt,gereddelt unn gsetzt, 
Mit Guss odder ohne, blous gschdaabt unn benetzt
Mit Kuvertir vun jeglichem Gschmack.
Getrockent,gewergelt geknouzt unn gebacke
Rund odder eckig, Figirlin mit Zacke.
Mit Honich, mit 
Sirup, mit Zucker recht gsiesst, 
Obwoll mer jo ajentlich eihalde miesst.
Mit Mandel, mit Nisslin, mit Flocke verziert
Odder mol mit scheenem Mus zwische gschmiert
Garniert mit Kandierte Frichte
Wer kann uff die Gudsel verzichte?

Sie rieche nooch Weihnacht
Nooch hommelicher Zeit.
Sie mache die Aue sou grouss unn sou weit,
Sie fille die Herze mit wonnichem Leewe,
Weil wer sie prowiert, den losse sie schweewe.
Sie senn enn onziche stille Genuss,
Vertreiwe de Erjer, verschaiche Verdruss.
Bestimmt vunn de Engel im Himmel erfunne
For uns Leit uff de Erde do hunne!
Jeder, awwer jeder streckt gern sei Hand
Denooch aus:
“Na,na, I muss doch sehr bitte, Herr Niggelaus…!”

Heidrun Eyermann - 10:39:38 @ Heidrun Eyermann | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.